Wichtige Bausteine


Im Rahmen IHRER RuhestandsPlanung...

... sollten weitere Bereiche bedacht werden: 

 

Die existentielle Grundsicherung

Richtig erben und vererben

"The living will" - Das Lebens-Testament

 

Es gilt der Grundsatz:
Entscheiden Sie sich für die Absicherung, die am besten zu Ihnen und zu Ihren Bedürfnissen passt, um für den Fall der Fälle vorzusorgen. Dank der Vorsorgevollmacht bstimmen Sie, welche Peson(en) für Sie die Verantwortung nach einem Schicksalsschlag übernehmen soll(en).


Die existenzielle Grundsicherung
Was etwa würde geschehen, wenn alle Ihre Wünsche, Ziele oder Träume mit einem Donnerschlag zerstört würden? Wen also etwa eine schwere Krankheit oder sogar Berusunfähigkeit, durch Krankheit oder Unfall, sämtliche Sparchancen und damit die Ausfinanzierung Ihres Ruhestandes unmöglich machte. Würde im Pflege- oder Todesfall möglicherweise wertvolles Familienvermögen verloren gehen? Würden Sie im Falle eies derartigen Ereignisses zum Sozialfall und würden Ihnen dadurch Lebensträume genommen?

Haben Sie dies bereits ausführlich bedacht? Sind Sie also existentiell abgesichert?


Richtig erben und vererben
Haben Sie schon einmal ausführlich über Ihren letzten Willen nachgedacht, dieses unbequeme Thema rechtlich und vor allem in Ihrem eigensten Sinne geregelt?
 
Als RuhestandsPlaner arbeiten wir mit spezialisierten Rechtsexperten zusammen, die Ihnen hier ausführliche Beratung bieten.

"The Living will" - Das Lebens Testament
Was wäre, wenn Sie ein Schicksalsschlag träfe? Es ist noch Leben da, aber Sie können vielleicht für einige Zeit oder für immer nicht mehr selbst denken und handeln. Was soll mit Ihnen und Ihrem Vermögen geschehen, wenn Sie noch leben, aber selbst nicht mehr handeln können?
 
Wer hat Vollmacht, welche Menschen, welche Berater, welche Ärzte genießen Ihr Vertrauen, welche nicht? Was ist mit Ihrer Patientenverfügung? Was ist mit Ihrer Betreuungsverfügung? Die Rechtssprechung hat hier erreicht, dass Ihr eigener Wille durchgesetzt wird, auch wenn Sie selbst es nicht mehr können.
 
Weiß Ihre Familie, die für Sie wichtigsten Menschen, was Sie gewollt hätten. Wo sind diese Informationen sicher vor fremden Zugriff gelagert?
 
Wer hilft im Falles des Falles? Wenn Sie hier nichts geregelt haben, wird unter Umständen niemand wissen und damit nicht veranlassen können, was Sie selbst gewollt hätten. Und unter Umständen wird ein gesetzlich bstimmter Betreuer Entscheidungen gegen Ihre Absichten fällen. Sie und Ihre Famile können nichts mehr dagegen tun.
 
Eine persönliche RuhestandsPlanung geht über die finaziellen Belange weit hinaus. Auch hier haben wir für Sie enorme Expertise zur Verfügung. Experten, die Ihnen vollkommene Sicherheit bringen, dass gerade auch in einem derartigen Fall "alles" in Ihrem Sinne und mit Ihrer Familie abgesprochen, geregelt ist.
 

 
Schließen
loading

Video wird geladen...